facebook twitter YouTube

Archiv 1994


Winnetou III

1994 - das erste Jahr unter der Organisation des neugegründeten Vereins... Ein Jahr, in dem wir alle eigentlich sehr viel Spaß hatten.

Im Vorfeld hatte das im Stück eingeplante Lied allerdings für einigen Unmut gesorgt. Ursprünglich sollten alle Siedler zusammen "Sag mir wo die Blumen sind" singen, aber schnell stellte sich heraus, daß ein solcher "Chor" einfach nicht unter einen Hut zu bringen war. So erbarmten sich dann drei Statisten, für die entsprechende "Musik" zu sorgen und was während der Proben immer recht gut geklappt hatte, war in fast jeder Vorstellung für die Sänger ein kleines Fiasko...
Auch unsere "Pyrotechnik" konnte sich sehen lassen.... Ein kleines Sylvesterfeuerwerk und ein Chinakracher in einer Milumildose waren die allerersten Anfänge und sorgen im Rückblick schon ab und zu für Heiterkeit.
Auch die - vom Darsteller etwas abgewandelte - Textstelle "Indianerin, falls daß Du nicht lesen kannst, da steht Dynamit drauf, und wennst Du nicht willst...." wird allen Mitwirkenden wohl für immer in Erinnerung bleiben.
Wenn kümmert es heute noch, daß die Waffe, mit der Winnetou am Ende erschossen wurde, einige Male versagte, und der Mörder meist nicht durch den vorgesehenen Schuß, sondern durch Kolbenhiebe oder Messerstiche seine Strafe bekam...







Schwollener  Kirner Brauerei  Radio Idar-Oberstein 87.6  Schmäler Wenz  Karl-May Verlag - Karl-May Verlag
 Vorsicht - Matthias Ess Verlag  Autohaus Wiegand  Nisius  Kreissparkasse Birkenfeld  Oberstein Idarer RWE Group