facebook twitter YouTube

Archiv 2004


Der Schatz im Silbersee

15 Jahre Freilichtbühne Mörschied und der Erfolg geht weiter

In diesem Jahr konnte trotz widrigen Wetterverhältnissen die Zuschauerzahl erneut gesteigert werden. Insgesamt verfolgten 9734 Besucher unsere Inszenierung "Der Schatz im Silbersee". Drei unserer 13 Aufführungen waren komplett mit je 1000 Zuschauern ausverkauft.

Das Ensemble 2004 betrug 51 Darsteller dabei wurde verstärkt auf eine größere Anzahl Nebendarsteller Wert gelegt. Die 16 Hauptdarsteller wurden in diesem Jahr durch einige erfahrene Darsteller sowie 4 Neue besetzt. Als zwei wertvolle Ergänzungen mit Bühnenerfahrung zeigten sich Kai Politz und Christopher Laubach. Beide hatten ihre Rollen 1A dargeboten. Die vier Hauptdarsteller - Premieren von Annalena Baeskow, Marcel Schneider, Vanessa Jung und Manuel Duran Garcia waren ebenfalls fehlerlos.

Die seit Jahren auf Mörschieds Bühne aktiven Mitspieler überzeugten in gewohnter Weise. Christoph de Armas Petry, zeigte das er nicht nur als Bösewicht glänzen kann, sonden genau so gut die komische Linie in der Rolle als "Tante Droll" beherrscht. Erstmals auf unserer Bühne war nach 15 Jahren eine Live Gesangsdarbietung zu hören. Das selbst getextete Lied (Jan Kartharius und Christian Städter), (gesungen von Marlis Doehring) wurde für eventuelle Stimmprobleme, zusätzlich in einem professionellen Plattenstudio aufgenommen.

Die Statisten machten durch immer wieder neues motivieren, und durch klare Regieanweisungen von Christian Städter ihre Sache ausgezeichnet. Erstmals wurde für die Besetzung der Nebenrollen ein Casting durchgeführt.

Die Freilichtbühne Mörschied bedankt sich noch einmal bei allen Beteiligten, und hofft darauf auch im kommenden Jahr viele begeisterte Zuschauer zu empfangen. In der kommenden Saison 2005 wird das Stück "Old Surehand gespielt







Schwollener  Kirner Brauerei  Radio Idar-Oberstein 87.6  Schmäler Wenz  Karl-May Verlag - Karl-May Verlag
 Vorsicht - Matthias Ess Verlag  Autohaus Wiegand  Nisius  Kreissparkasse Birkenfeld  Oberstein Idarer RWE Group